Fu�schwellung w�hrend des Fluges: Ein Problem?


Bein- und Fu�schwellungen w�hrend des Fluges sind h�ufig und harmlos. Der wahrscheinlichste Schuldige ist Inaktivit�t w�hrend eines Fluges. Wenn Sie lange mit den F��en auf dem Boden sitzen, sammelt sich Blut in Ihren Beinvenen. Die Position Ihrer Beine beim Sitzen erh�ht auch den Druck in Ihren Beinvenen. Dies tr�gt zur Schwellung des Fu�es bei, indem Fl�ssigkeit aus dem Blut austritt und sich in die umgebenden Weichteile bewegt.

Zur Linderung der Fu�schwellung w�hrend eines Fluges:

  • Tragen Sie locker sitzende Kleidung
  • Machen Sie einen kurzen Spaziergang jede Stunde oder so
  • Beugen und strecken Sie h�ufig Ihre Kn�chel und Knie, w�hrend Sie sitzen
  • Beugen Sie Ihre Wadenmuskeln
  • Verschieben Sie Ihre Position so weit wie m�glich in Ihrem Sitz, wobei Sie darauf achten, dass Sie nicht die Beine kreuzen
  • Trinken Sie viel Fl�ssigkeit, um Austrocknung zu vermeiden
  • Vermeiden Sie Alkohol und Beruhigungsmittel, die Sie zu schl�frig oder unruhig machen k�nnten, wenn Sie in der Kabine herumlaufen

Fu�schwellung ist kein ernstes Problem, wenn es nur eine kurze Zeit dauert. Aber eine �berm��ige Schwellung, die mehrere Stunden nach Wiederaufnahme der Aktivit�t anh�lt, kann auf einen ernsteren Zustand zur�ckzuf�hren sein, wie ein Blutgerinnsel im Bein (tiefe Venenthrombose) - besonders wenn die Schwellung nur in einem Bein auftritt und von Beinschmerzen begleitet wird . Wenn Sie diese Anzeichen und Symptome bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Wenn Sie ein erh�htes Risiko f�r Blutgerinnsel haben - weil Sie k�rzlich eine gr��ere Operation hatten oder zum Beispiel eine Antibabypille nehmen - konsultieren Sie vor dem Flug Ihren Arzt. Er oder sie kann w�hrend Ihres Fluges das Tragen von Kompressionsstr�mpfen empfehlen. In einigen F�llen kann der Arzt ein blutverd�nnendes Medikament vor der Abreise verschreiben.