Baby Akne. Artikel 2


Diagnose

Baby Akne kann in der Regel auf Sicht diagnostiziert werden. Es sind keine spezifischen Tests erforderlich.

Behandlung

Da Babyakne in der Regel innerhalb weniger Monate von selbst verschwindet, wird normalerweise keine medizinische Behandlung empfohlen. Wenn die Akne Ihres Babys länger anhält, kann der Arzt Ihres Babys eine medizinische Creme oder eine andere Behandlung empfehlen. Versuchen Sie keine rezeptfreien Medikamente, ohne vorher den Arzt Ihres Babys zu konsultieren. Einige dieser Produkte können die empfindliche Haut eines Babys schädigen.

Lifestyle und Hausmittel

Diese Tipps sind nützlich für die Pflege der Haut Ihres Babys, während er oder sie Akne hat:

  • Halte das Gesicht deines Babys sauber. Waschen Sie das Gesicht Ihres Babys täglich mit warmem Wasser und milder Baby Seife.
  • Trocknen Sie das Gesicht Ihres Babys sanft. Streichen Sie die Haut Ihres Babys einfach trocken.
  • Quetschen oder schrubben Sie die Akne nicht. Sie können mehr Reizung oder eine Infektion verursachen.
  • Vermeiden Sie Lotionen oder Öle auf dem Gesicht deines Babys.

Vorbereitung auf Ihren Termin

Wenn Sie einen Standard-Baby-Examen-Zeitplan einhalten, wird Ihr Baby wahrscheinlich bald bei Ihrem Hausarzt oder Kinderarzt aufsuchen. Diese regelmäßigen Termine bieten eine gute Gelegenheit, um Bedenken über die Gesundheit Ihres Babys zu diskutieren. Für Baby Akne, einige grundlegende Fragen zu Ihrem Arzt gehören:

  • Ist der Zustand meines Babys wahrscheinlich vorübergehend oder lang anhaltend?
  • Welche Behandlungen sind verfügbar?
  • Muss ich irgendwelche Pflegebeschränkungen für mein Baby befolgen?
  • Wird diese Aknenarbe das Gesicht meines Babys?

Was Sie vom Arzt Ihres Babys erwarten können

Um den Schweregrad der Akne Ihres Babys festzustellen, kann der Arzt Ihres Babys Sie fragen:

  • Haben Sie eine Familiengeschichte von schwerer Akne?
  • Ist Ihr Baby mit Medikamenten in Berührung gekommen, die Akne verursachen können, wie Kortikosteroide oder jodhaltige Medikamente?