Gewichtsverlust. Artikel 11


Sie können in der Lage sein, auf diese Weise Gewicht zu verlieren, abhängig von der Dauer und Intensität Ihres Gehens und wie Ihre Diät ist. Aber weniger Kalorien durch diätetische Veränderungen zu essen scheint Gewichtsverlust effektiver als körperliche Aktivität zu fördern.

Das heißt nicht, dass körperliche Aktivität wie Gehen nicht wichtig für die Gewichtskontrolle ist. Wenn Sie 30 Minuten zügiges Gehen zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen, könnten Sie ungefähr 150 mehr Kalorien pro Tag brennen. Um ein Pfund pro Woche zu verlieren, müssen Sie in der Regel 500 Kalorien pro Tag eliminieren.

Je mehr du gehst und je schneller dein Tempo ist, desto mehr Kalorien verbrennst du natürlich. Um den größten gesundheitlichen Nutzen aus dem Training zu ziehen, muss Ihre Trainingsintensität generell moderat oder stark sein. Je mehr Gewicht Sie verlieren, desto intensiver trainieren Sie oder je länger Sie trainieren, desto mehr Kalorien verbrennen Sie.

Das Gleichgewicht ist jedoch wichtig. Übermäßiges Überschreiten kann das Risiko von Schmerzen, Verletzungen und Burnout erhöhen. Wenn Sie mit körperlicher Aktivität und körperlicher Aktivität nicht vertraut sind, müssen Sie möglicherweise mit einer Lichtintensität beginnen und allmählich eine moderate oder kräftige Intensität aufbauen.

Sobald Sie Gewicht verloren haben, ist Bewegung noch wichtiger - es hilft, das Gewicht zu halten. In der Tat zeigen Studien, dass Menschen, die ihre Gewichtsabnahme langfristig aufrechterhalten, regelmäßig körperlich aktiv werden.

Gehen Sie also weiter, aber achten Sie auch auf eine gesunde Ernährung.