Quallen sticht. Artikel 2


Diagnose

Im Allgemeinen brauchen Sie Ihren Arzt nicht wegen eines Quallenstiches. Wenn Sie Ihren Arzt besuchen, wird er oder sie in der Lage sein, Ihre Verletzung zu diagnostizieren, indem Sie ihn betrachten.

Manchmal basiert die Behandlung auf der Art von Quallen, die den Stich verursacht haben. Ihr Arzt kann Proben von den Stacheln sammeln.

Behandlung

Die Behandlung von Quallen beinhaltet die Erste-Hilfe-Behandlung und medizinische Behandlung, abhängig von der Art der Qualle, der Schwere des Stachels und Ihrer Reaktion darauf.

Erste-Hilfe-Pflege

Die meisten Quallenstiche können wie folgt behandelt werden:

  • Spülen Sie den Bereich mit Essig ab.
  • Die sichtbaren Tentakeln vorsichtig mit einer feinen Pinzette herausreißen.
  • Die Haut in heißem Wasser einweichen. Verwenden Sie Wasser, das 110 bis 113 F (43 bis 45 C) ist. Wenn kein Thermometer zur Verfügung steht, prüfen Sie das Wasser an der Hand oder am Ellbogen einer unverletzten Person - es sollte sich heiß anfühlen und nicht verbrühen. Halten Sie die betroffene Haut für 20 bis 45 Minuten eingetaucht oder in eine heiße Dusche.

Schritte zu vermeiden

Diese Aktionen sind nicht hilfreich oder nicht belegt:

  • Stinger auskratzen
  • Spülen mit Meerwasser
  • Spülen mit menschlichem Urin
  • Spülen mit frischem Wasser
  • Anwenden von Fleischklopfer
  • Anwenden von Alkohol, Ethanol oder Ammoniak
  • Reiben mit einem Handtuch
  • Druckverbände anwenden

Medizinische Behandlung

  • Notfallversorgung. Jemand, der eine heftige Reaktion auf einen Quallenstich hat, benötigt möglicherweise eine Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR), eine Lebenserhaltung oder, wenn der Stich aus einer Schachtelqualle stammt, Gegenmedikamente.
  • Orales Arzneimittel. Ein Hautausschlag oder andere Hautreaktionen aufgrund verzögerter Überempfindlichkeit können mit oralen Antihistaminika oder Kortikosteroiden behandelt werden. Sie können auch orale Schmerzmittel erhalten.
  • Augenspülung. Ein Quallenstich, der an oder in der Nähe eines Auges auftritt, erfordert eine sofortige medizinische Behandlung zur Schmerzkontrolle und eine gute Augenspülung. Sie werden wahrscheinlich von einem Augenarzt (Augenarzt) gesehen werden.