Trockene Makuladegeneration


Diagnose

  • Amsler-Gitter

    Amsler-Gitter

    Wenn Sie ein Amsler-Gitter in einem fortgeschrittenen Stadium der Makuladegeneration betrachten, sehen Sie möglicherweise verzerrte Gitterlinien oder einen leeren Fleck in der Mitte des Gitters (rechts).

  • Drusen

    Drusen

    Das Auftreten von Drusen - gelbe Ablagerungen - auf Farbaufnahmen der Netzhaut zeigt die Entwicklung der trockenen Makuladegeneration im Frühstadium (links). Wenn der Zustand bis zum fortgeschrittenen Stadium fortgeschritten ist (rechts), entwickeln sich große Drusen, und die lichtempfindlichen Zellen, aus denen die Makula besteht, brechen zusammen.

Ihr Arzt kann Ihren Zustand diagnostizieren, indem er Ihre medizinische und familiäre Vorgeschichte überprüft und eine vollständige Augenuntersuchung durchführt. Er oder sie kann auch mehrere andere Tests durchführen, einschließlich:

  • Untersuchung des Augenhintergrundes. Ihr Augenarzt wird Ihnen Tropfen in die Augen geben, um sie zu erweitern, und ein spezielles Instrument verwenden, um Ihren Augenhintergrund zu untersuchen. Er oder sie wird nach einer gesprenkelten Erscheinung suchen, die durch Drusen verursacht wird - gelbe Ablagerungen, die sich unter der Netzhaut bilden. Menschen mit Makuladegeneration haben oft viele Drusen.
  • Testen Sie auf Defekte in der Mitte Ihrer Vision. Während einer Augenuntersuchung kann Ihr Augenarzt ein Amsler-Gitter verwenden, um auf Defekte in der Mitte Ihres Sehvermögens zu prüfen. Makuladegeneration kann dazu führen, dass einige der geraden Linien im Gitter verblasst, gebrochen oder verzerrt erscheinen.
  • Fluoreszein-Angiographie. Während dieses Tests injiziert Ihr Arzt einen farbigen Farbstoff in eine Vene in Ihrem Arm. Der Farbstoff reist zu den Blutgefäßen in Ihrem Auge und hebt sie hervor. Eine spezielle Kamera nimmt mehrere Bilder auf, während der Farbstoff durch die Blutgefäße wandert. Die Bilder zeigen, wenn Sie an abnormalen Veränderungen der Blutgefäße oder der Netzhaut leiden.
  • Indocyaningrün-Angiographie. Wie bei der Fluoreszein-Angiographie verwendet dieser Test einen injizierten Farbstoff. Es kann verwendet werden, um die Ergebnisse einer Fluoreszein-Angiographie zu bestätigen oder bestimmte Arten von Makuladegeneration zu identifizieren.
  • Optische Kohärenztomographie. Dieser nichtinvasive Bildgebungstest zeigt detaillierte Querschnittsbilder der Netzhaut. Es identifiziert Bereiche der Netzhautverdünnung, Verdickung oder Schwellung. Diese können durch Flüssigkeitsansammlungen von undichten Blutgefäßen in und unter Ihrer Netzhaut verursacht werden.

Behandlung

Trockene Makuladegeneration kann nicht geheilt werden. Wenn Ihr Zustand früh diagnostiziert wird, können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Progression zu verlangsamen, wie zum Beispiel die Einnahme von Vitaminpräparaten, gesund essen und nicht rauchen.

Sehschwache Rehabilitation

Die altersbedingte Makuladegeneration beeinträchtigt das seitliche (periphere) Sehen nicht und führt in der Regel nicht zu völliger Erblindung. Aber es kann Ihre zentrale Vision reduzieren oder beseitigen - die notwendig ist, um ein Auto zu fahren, die Gesichter von Menschen zu lesen und zu erkennen. Es kann für Sie von Vorteil sein, mit einem Low Vision-Rehabilitationsspezialisten, Ergotherapeuten, Augenärzten und anderen in der Sehbehinderten Rehabilitation ausgebildeten Personen zu arbeiten. Sie können Ihnen helfen, Wege zu finden, sich Ihrer sich ändernden Sicht anzupassen

Chirurgie zur Implantation einer Teleskoplinse

Für ausgewählte Personen mit fortgeschrittener trockener Makuladegeneration in beiden Augen kann eine Möglichkeit zur Verbesserung der Sehschärfe eine Operation zur Implantation einer Teleskoplinse in einem Auge sein. Die Teleskoplinse, die wie eine winzige Plastikröhre aussieht, ist mit Linsen ausgestattet, die Ihr Sichtfeld vergrößern. Das Teleskoplinsenimplantat kann sowohl die Nah- als auch die Nahsicht verbessern, hat aber ein sehr enges Sichtfeld. In städtischen Umgebungen kann es besonders nützlich sein, um Straßenschilder zu identifizieren.

Lifestyle und Hausmittel

Auch nach der Diagnose einer trockenen Makuladegeneration können Sie Maßnahmen ergreifen, die den Sehverlust verlangsamen können.

  • Nicht rauchen. Wenn Sie rauchen, fragen Sie Ihren Arzt um Hilfe zu beenden.
  • Wählen Sie eine gesunde Ernährung. Die antioxidativen Vitamine in Obst und Gemüse tragen zur Augengesundheit bei. Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Erbsen und andere Gemüsearten haben einen hohen Anteil an Antioxidantien, einschließlich Lutein und Zeaxanthin, von denen Menschen mit Makuladegeneration profitieren können. Lebensmittel mit hohem Zinkgehalt können auch bei Patienten mit Makuladegeneration von besonderem Wert sein. Dazu gehören proteinreiche Lebensmittel wie Rind, Schwein und Lamm. Nonmeat-Quellen sind Milch, Käse, Joghurt, Vollkorngetreide und Vollkornbrot.

    Eine weitere gute Wahl sind gesunde ungesättigte Fette wie Olivenöl. Und Studien haben gezeigt, dass eine Ernährung mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, wie sie in Lachs, Thunfisch und Walnüssen enthalten ist, das Risiko für eine fortgeschrittene AMD senken kann. Aber der gleiche Vorteil wird nicht von der Einnahme von Omega-3-Ergänzungen, wie Fischöl-Pillen gezeigt.

  • Verwalten Sie Ihre anderen medizinischen Bedingungen. Wenn Sie beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck haben, nehmen Sie Ihre Medikamente ein und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, um den Zustand zu kontrollieren.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht und trainieren Sie regelmäßig. Wenn Sie abnehmen müssen, reduzieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie essen und erhöhen Sie die Menge an Bewegung, die Sie jeden Tag bekommen. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht, indem Sie regelmäßig trainieren und Ihre Ernährung kontrollieren.
  • Haben Routine Augenuntersuchungen. Fragen Sie Ihren Augenarzt nach dem empfohlenen Zeitplan für Nachuntersuchungen. Zwischen den Untersuchungen können Sie Ihre Vision mithilfe eines Amsler-Rasters selbst beurteilen. Diese Schritte helfen zu erkennen, ob sich Ihr Zustand zu einer feuchten Makuladegeneration entwickelt, die mit Medikamenten behandelt werden kann.

Vitamin-Ergänzungen

Für Menschen mit mittelschweren oder fortgeschrittenen Erkrankungen kann die Einnahme einer hochdosierten Formulierung aus antioxidativen Vitaminen und Mineralstoffen helfen, das Risiko eines Sehverlustes zu reduzieren, sagt die American Academy of Ophthalmology. Forschung zeigt Vorteile in einer Formulierung, die umfasst:

  • 500 Milligramm (mg) Vitamin C
  • 400 internationale Einheiten (IE) von Vitamin E
  • 10 mg Lutein
  • 2 mg Zeaxanthin
  • 25 oder 80 mg Zink (als Zinkoxid)
  • 2 mg Kupfer (als Kupferoxid)

Die Beweise zeigen keinen Nutzen in diesen Ergänzungen für Menschen mit trockener Makuladegeneration im Frühstadium. Darüber hinaus können hohe Dosen von Vitamin E das Risiko für Herzinsuffizienz und andere Komplikationen erhöhen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln für Sie geeignet ist.

Bewältigung und Unterstützung

Diese Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre sich ändernde Sicht zu bewältigen:

  • Bitten Sie Ihren Augenarzt, Ihre Brille zu überprüfen. Wenn Sie Kontaktlinsen oder eine Brille tragen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Rezept auf dem neuesten Stand ist.
  • Verwenden Sie Lupen. Eine Vielzahl von Vergrößerungsgeräten kann Ihnen beim Lesen und anderen Nahaufnahmen, wie Nähen, helfen. Zu solchen Geräten gehören in der Hand gehaltene Vergrößerungslinsen oder Vergrößerungslinsen, die Sie wie Brillen tragen.
  • Sie können auch ein geschlossenes Fernsehsystem verwenden, das eine Videokamera verwendet, um das Lesematerial zu vergrößern und es auf einen Bildschirm zu projizieren.

  • Ändern Sie die Computeranzeige und fügen Sie Audiosysteme hinzu. Passen Sie die Schriftgröße in den Einstellungen Ihres Computers an. Stellen Sie Ihren Monitor ein, um mehr Kontrast zu zeigen. Sie können Ihrem Computer auch Sprachausgabesysteme oder andere Technologien hinzufügen.
  • Verwenden Sie elektronische Lesehilfen und Sprachschnittstelle. Probieren Sie großformatige Bücher, Tablet-Computer und Hörbücher. Einige Tablet- und Smartphone-Apps wurden entwickelt, um Sehbehinderten zu helfen. Und viele dieser Geräte sind jetzt mit einem Spracherkennungssystem ausgestattet, das eine hilfreiche Sehhilfe darstellen kann.
  • Wählen Sie spezielle Geräte für Sehbehinderte. Einige Uhren, Radios, Telefone und andere Geräte haben extragroße Nummern. Vielleicht finden Sie es einfacher, einen Fernseher mit einem größeren HD-Bildschirm zu sehen, oder Sie möchten näher am Bildschirm sitzen.
  • Verwenden Sie hellere Lichter in Ihrem Haus. Bessere Beleuchtung hilft beim Lesen und anderen täglichen Aktivitäten und kann auch das Sturzrisiko verringern.
  • Betrachten Sie Ihre Transportmöglichkeiten. Wenn Sie Auto fahren, erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob es sicher ist, dies auch weiterhin zu tun. Seien Sie besonders vorsichtig in bestimmten Situationen, wie Fahren in der Nacht, bei starkem Verkehr oder bei schlechtem Wetter. Benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel oder bitten Sie Familienmitglieder um Hilfe, besonders bei Nachtfahrten. Treffen Sie Vorkehrungen, um lokale Lieferwagen oder Shuttle-Dienste, freiwillige Fahrnetze oder Mitfahrgelegenheiten zu nutzen.
  • Holen Sie sich Unterstützung. Eine Makuladegeneration kann schwierig sein, und Sie müssen möglicherweise Änderungen in Ihrem Leben vornehmen. Sie können viele Emotionen durchlaufen, während Sie sich anpassen. Überlege dir, mit einem Berater zu sprechen oder einer Unterstützungsgruppe beizutreten. Verbringe Zeit mit unterstützenden Familienmitgliedern und Freunden.

Vorbereitung auf Ihren Termin

Um auf Makuladegeneration zu prüfen, ist eine erweiterte Augenuntersuchung erforderlich. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Augenarzt, einem Augenarzt oder einem Augenarzt. Er oder sie kann eine komplette Augenuntersuchung durchführen.

Was du tun kannst

Vor deinem Termin:

  • Wenn Sie den Termin ausmachen, fragen Sie, ob Sie etwas vorbereiten müssen.
  • Führen Sie alle Symptome auf, die bei Ihnen auftreten, einschließlich solcher, die nicht mit Ihrem Sehproblem zusammenhängen.
  • Listen Sie alle Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel auf, die Sie einnehmen, einschließlich der Dosen.
  • Bitten Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, Sie zu begleiten. Wenn Ihre Pupillen für die Augenuntersuchung erweitert werden, beeinträchtigt das Ihre Sehfähigkeit für eine Zeit danach, so dass Sie nach Ihrem Termin vielleicht jemanden brauchen, der Sie fährt oder begleitet.
  • Listen Sie Fragen auf, um Ihren Arzt zu fragen.

Bei Makuladegeneration sollten Sie Fragen an Ihren Arzt stellen:

  • Habe ich eine trockene oder feuchte Makuladegeneration?
  • Wie fortgeschritten ist meine Makuladegeneration?
  • Ist es sicher für mich zu fahren?
  • Werde ich einen weiteren Verlust der Sehkraft erleben?
  • Kann mein Zustand behandelt werden?
  • Ich habe andere gesundheitliche Bedingungen. Wie kann ich diese Bedingungen am besten gemeinsam bewältigen?
  • Wird ein Vitamin- oder Mineralstoffpräparat helfen, weitere Sehkraftverluste zu verhindern?
  • Was ist der beste Weg, um meine Vision für Veränderungen zu überwachen?
  • Welche Veränderungen meiner Symptome rechtfertigen es, Sie anzurufen?
  • Welche Sehhilfen könnten mir helfen?
  • Welche Veränderungen im Lebensstil kann ich machen, um meine Vision zu schützen?

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten können

Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich eine Reihe von Fragen stellen, z.

  • Wann haben Sie Ihr Sehproblem zum ersten Mal bemerkt?
  • Beeinflußt der Zustand eines oder beide Augen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, Dinge in Ihrer Nähe, aus der Entfernung oder beides zu sehen?
  • Rauchen Sie oder haben Sie geraucht? Wenn ja, wie viel?
  • Welche Arten von Lebensmitteln isst du?
  • Haben Sie andere medizinische Probleme, wie hohe Cholesterinwerte, Bluthochdruck oder Diabetes?
  • Haben Sie eine Familiengeschichte von Makuladegeneration?