Blasenentzündung bei Männern


Obwohl Blasenentzündungen bei Frauen häufiger auftreten, können Männer sie auch bekommen. Anzeichen und Symptome einer Blasenentzündung (Zystitis) bei Männern sind:

  • Häufiges Wasserlassen
  • Starker, anhaltender Harndrang (Dringlichkeit)
  • Brennen oder Kribbeln während oder kurz nach dem Wasserlassen (Dysurie)
  • Leichtes Fieber
  • Trüger Urin mit starkem Geruch
  • Blut im Urin (Hämaturie)
  • Probleme beim Wasserlassen, besonders wenn du ein Problem mit deiner Prostata hast

Zu den Bedingungen, die mit einem erhöhten Risiko für eine Blasenentzündung bei Männern in Verbindung gebracht werden können, gehören:

  • Eine vergrößerte Prostata (benigne Prostatahyperplasie oder BPH)
  • Nierensteine
  • Abnormale Verengung der Harnröhre (Urethrastriktur)
  • Bei einem kürzlichen Harnweg-Eingriff mit Instrumenten wie dem Einführen eines Schlauches zum Ablassen der Blase (Katheterisierung) oder einer kleinen Kamera zur Untersuchung von Blase und Harnröhre (Zystoskopie)

Die Behandlung einer Blaseninfektion hängt von der Ursache ab, schließt jedoch typischerweise Antibiotika ein.