Schweinemedaillons mit Kräutern der Provence


Ernährungsberater:

Herbes de Provence ist eine Kombination aus getrockneten Kräutern, einschließlich Thymian, Majoran, Rosmarin, Basilikum, Fenchel, Salbei und Lavendel. Diese Mischung passt gut zu Fleisch, Geflügel und Gemüse.

Anzahl der Portionen

Für 2 Personen
  1. Niedriges Natrium

Zutaten

  1. 8 Unzen Schweinefilet, von sichtbarem Fett getrimmt und quer in 6 Stücke geschnitten
  2. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  3. 1/2 Teelöffel Kräuter der Provence
  4. 1/4 Tasse trockener Weißwein

Richtungen

Die Schweinefleischstücke mit schwarzem Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Schweinefleisch zwischen die Blätter aus Wachspapier. Pfund mit einem Holzhammer oder rollen mit einem Nudelholz bis etwa 1/4-Zoll dick.

In einer großen, nicht beschichteten Pfanne das Schweinefleisch bei mittlerer Hitze kochen, bis das Fleisch gebräunt ist, 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite. Vom Herd nehmen und mit Kräutern der Provence bestreuen. Das Schweinefleisch auf einzelne Teller legen und warm halten.

Den Wein in die Pfanne geben. Kochen bis zum Kochen. Kratze die braunen Teile vom Boden der Pfanne. Die Weinsauce über das Schweinefleisch gießen und sofort servieren.

Nährwertanalyse pro Portion

Portionsgröße: Ungefähr 3 Unzen gekocht

  • Kalorien 120
  • Gesamtfett 2 g
  • Gesättigtes Fett 1 g
  • Trans-Fett-Spuren
  • Einfach ungesättigtes Fett 1 g
  • Cholesterin 74 mg
  • Natrium 62 mg
  • Gesamtkohlenhydrat 1 g
  • Ballaststoff Spuren
  • Gesamtzucker Spuren
  • Zugesetzter Zucker 0 g
  • Protein 24 g

Imsengco Clinic Gesunde Gewichtspyramide Portionen

  • Protein und Milchprodukte 1

Diabetes-Mahlzeit-Plan-Wahlen

  • Fleisch und Fleischersatz 3

DASH Essen Plan Portionen

  • Fleisch, Geflügel und Fisch 3