Ernährung und gesunde Ernährung. Artikel 59


Für die meisten gesunden Menschen ist eine proteinreiche Ernährung in der Regel nicht schädlich, insbesondere wenn sie kurzzeitig eingenommen wird. Solche Diäten können bei der Gewichtsabnahme helfen, indem Sie sich voller fühlen.

Die Risiken einer langfristig kohlenhydratarmen Diät mit hohem Proteingehalt werden jedoch noch untersucht. Mehrere gesundheitliche Probleme können auftreten, wenn eine proteinreiche Diät für eine längere Zeit eingehalten wird:

  • Einige proteinreiche Diäten beschränken die Kohlenhydrataufnahme so sehr, dass sie zu Mangelernährung oder zu wenig Ballaststoffen führen können, was zu Problemen wie Mundgeruch, Kopfschmerzen und Verstopfung führen kann.
  • Einige proteinreiche Diäten umfassen Lebensmittel wie rotes Fleisch und Vollmilchprodukte, die das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen können.
  • Eine proteinreiche Ernährung kann die Nierenfunktion bei Menschen mit Nierenerkrankungen verschlechtern, da Ihr Körper Probleme haben könnte, alle Abfallprodukte des Proteinstoffwechsels zu eliminieren.

Wenn Sie eine proteinreiche Diät einhalten möchten, wählen Sie Ihr Protein mit Bedacht. Eine gute Wahl sind Sojaprotein, Bohnen, Nüsse, Fisch, Geflügel ohne Haut, mageres Rindfleisch, Schweinefleisch und fettarme Milchprodukte. Vermeiden Sie verarbeitete Fleischsorten.

Die Qualität der Kohlenhydrate (Kohlenhydrate), die Sie essen, ist auch wichtig. Schneiden Sie verarbeitete Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung und wählen Sie Kohlenhydrate, die reich an Ballaststoffen und Nährstoffen sind, wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse.

Es ist immer eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit einer Diät beginnen. Und das ist besonders wichtig in diesem Fall, wenn Sie eine Nierenerkrankung, Diabetes oder andere chronische Gesundheitsprobleme haben.

Beachten Sie schließlich, dass Gewichtsverlust vorübergehend sein kann, vor allem, wenn Sie zu Ihrer vorherigen Art des Essens zurückkehren. Der beste Ernährungsplan ist einer, den Sie langfristig beibehalten können.