Zink Supplement (Orale Route, Parenterale Route)


Beschreibung und Markennamen

Drug Informationen zur Verfügung gestellt von: Micromedex

US-Markenname

  1. Galzin
  2. M2 Zink 50
  3. Orazinc 110
  4. Orazinc 220
  5. Zink-220
  6. Zink Chelat
  7. Zn Plus Protein

Kanadischer Markenname

  1. Prostavan

Beschreibungen


Zinkpräparate werden zur Vorbeugung oder Behandlung von Zinkmangel eingesetzt.

Der Körper braucht Zink für normales Wachstum und Gesundheit. Für Patienten, die nicht in der Lage sind, ausreichend Zink zu sich zu nehmen oder mehr Zink benötigen, können Zinkpräparate notwendig sein. Sie werden in der Regel oral eingenommen, manche Patienten müssen sie jedoch per Injektion erhalten.

Zink-Ergänzungen können für andere Bedingungen verwendet werden, wie von Ihrem Arzt festgelegt.

Ein Zinkmangel kann zu schlechter Nachtsicht und Wundheilung, zu einem Rückgang des Geschmacks- und Geruchssinns, zu einer verminderten Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, und zu einer schlechten Entwicklung der Fortpflanzungsorgane führen.

  • Acrodermatitis enteropathica (fehlende Aufnahme von Zink aus dem Darm)
  • Alkoholismus
  • Verbrennungen
  • Typ 2 Diabetes mellitus
  • Down-Syndrom
  • Essstörungen
  • Darmkrankheiten
  • Infektionen (fortlaufend oder chronisch)
  • Nierenkrankheit
  • Leber erkrankung
  • Pankreas-Krankheit
  • Sichelzellenanämie
  • Hautkrankheiten
  • Magenentfernung
  • Stress (Fortsetzung)
  • Thalassämie
  • Trauma (verlängert)

Darüber hinaus benötigen Frühgeborene möglicherweise zusätzliches Zink.

Erhöhter Bedarf an Zink sollte von Ihrem Arzt festgelegt werden.

Behauptungen, Zink sei bei der Verhütung von Sehkraftverlust bei älteren Menschen wirksam, wurden nicht nachgewiesen. Zink hat sich bei der Behandlung von Porphyrie nicht als wirksam erwiesen.

Injizierbares Zink wird von oder unter der Aufsicht eines medizinischen Fachpersonals verabreicht. Andere Formen von Zink sind ohne Rezept erhältlich.

Wichtigkeit der Diät

Für eine gute Gesundheit ist es wichtig, dass Sie sich ausgewogen und abwechslungsreich ernähren. Befolgen Sie sorgfältig alle Diät-Programme, die Ihr Arzt empfehlen kann. Für Ihre spezifischen diätetischen Vitamin- und / oder Mineralbedürfnisse fragen Sie Ihren Gesundheitspflegefachmann nach einer Liste der passenden Nahrungsmittel. Wenn Sie denken, dass Sie nicht genug Vitamine und / oder Mineralien in Ihrer Ernährung bekommen, können Sie sich entscheiden, ein Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen.

Zink ist in verschiedenen Lebensmitteln enthalten, darunter mageres rotes Fleisch, Meeresfrüchte (besonders Hering und Austern), Erbsen und Bohnen. Zink wird auch in ganzen Körnern gefunden; Es wurde jedoch gefunden, dass große Mengen an Vollkornkörnern die Zinkmenge, die absorbiert wird, verringern. Zusätzliches Zink kann der Nahrung durch behandeltes (galvanisiertes) Kochgeschirr hinzugefügt werden. Lebensmittel, die in unbeschichteten Blechdosen gelagert werden, können dazu führen, dass weniger Zink für die Aufnahme aus der Nahrung zur Verfügung steht.

Die tägliche Zinkmenge wird auf verschiedene Arten definiert.

Für uns.-

  • Empfohlene Nahrungsergänzungsmittel (RDA) sind die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die benötigt werden, um bei den meisten gesunden Personen für eine angemessene Ernährung zu sorgen. RDAs für einen gegebenen Nährstoff können abhängig von Alter, Geschlecht und körperlichem Zustand einer Person (z. B. Schwangerschaft) variieren.
  • Tägliche Werte (DVs) werden auf Etiketten von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, um den Prozentsatz der empfohlenen täglichen Menge jedes Nährstoffs anzugeben, den eine Portion bereitstellt. DV ersetzt die frühere Bezeichnung der US-amerikanischen empfohlenen Tagesdosis (USRDA).

Für Kanada-

  • Recommended Nutrient Intakes (RNIs) werden verwendet, um die Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen zu bestimmen, die benötigt werden, um eine angemessene Ernährung bereitzustellen und das Risiko chronischer Erkrankungen zu verringern.

Normale tägliche empfohlene Zufuhrmengen in Milligramm (mg) für Zink sind im Allgemeinen wie folgt definiert:

Information über diese parenterale Zink-Supplement-orale Route
PersonenUSA (mg)Kanada (mg)
Säuglinge und Kinder bis
3 Jahre alt
5-102-4
Kinder von 4 bis 6 Jahren105
Kinder von 7 bis 10 Jahren107-9
Jugendliche und erwachsene Männer159-12
Jugendliche und erwachsene Frauen129
Schwangere Frauen1515
Stillende Frauen16-1915

Dieses Produkt ist in folgenden Dosierungsformen erhältlich:

  • Tablette
  • Kapsel
  • Tablet, Erweiterte Version