Pralatrexat (intravenöse Route)


Beschreibung und Markennamen

Drug Informationen zur Verfügung gestellt von: Micromedex

US-Markenname

  1. Folotyn

Beschreibungen


Pralatrexat-Injektion wird zur Behandlung des peripheren T-Zell-Lymphoms (PTCL) bei Patienten angewendet, die bereits mit anderen nicht gut funktionierenden Arzneimitteln behandelt wurden. Das periphere T-Zell-Lymphom ist eine seltene Form von Krebs, die bestimmte weiße Blutkörperchen befällt und vergrößerte und geschwollene Lymphknoten im Nacken, in den Achselhöhlen und in der Leistengegend verursacht.

Pralatrexat gehört zur Gruppe der Arzneimittel, die als Antineoplastika (Krebsmedikamente) bezeichnet werden. Es stört das Wachstum von Krebszellen, die schließlich zerstört werden. Da das Wachstum von normalen Zellen auch durch das Arzneimittel beeinflusst werden kann, können auch andere unerwünschte Wirkungen auftreten. Einige davon können ernst sein und müssen Ihrem Arzt gemeldet werden.

Dieses Arzneimittel darf nur von oder unter der unmittelbaren Aufsicht Ihres Arztes verabreicht werden.

Dieses Produkt ist in folgenden Dosierungsformen erhältlich:

  • Lösung