Krebsbehandlung


Überblick

Krebsbehandlung ist die Verwendung von Chirurgie, Bestrahlung, Medikamenten und anderen Therapien, um einen Krebs zu heilen, einen Krebs zu schrumpfen oder das Fortschreiten einer Krebserkrankung zu stoppen.

Viele Krebsbehandlungen existieren. Abhängig von Ihrer speziellen Situation erhalten Sie möglicherweise eine Behandlung oder Sie erhalten eine Kombination von Behandlungen.

Warum es gemacht wird

Das Ziel der Krebsbehandlung ist es, eine Heilung für Ihren Krebs zu erreichen, so dass Sie eine normale Lebenserwartung haben. Dies kann oder kann nicht möglich sein, abhängig von Ihrer spezifischen Situation. Wenn eine Heilung nicht möglich ist, können Ihre Behandlungen verwendet werden, um Ihren Krebs zu verringern oder das Wachstum Ihres Krebses zu verlangsamen, damit Sie so lange wie möglich symptomfrei leben können.

Krebsbehandlungen können verwendet werden als:

  • Primäre Behandlung. Das Ziel einer primären Behandlung ist es, den Krebs vollständig aus Ihrem Körper zu entfernen oder alle Krebszellen zu töten.

    Jede Krebsbehandlung kann als eine primäre Behandlung verwendet werden, aber die häufigste primäre Krebsbehandlung für die häufigsten Krebsarten ist eine Operation. Wenn Ihr Krebs besonders empfindlich auf Strahlentherapie oder Chemotherapie reagiert, können Sie eine dieser Therapien als primäre Behandlung erhalten.

  • Adjuvante Behandlung. Das Ziel der adjuvanten Therapie ist es, alle Krebszellen zu töten, die nach der Erstbehandlung zurückbleiben, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass der Krebs wieder auftritt.

    Jede Krebsbehandlung kann als adjuvante Therapie verwendet werden. Gemeinsame adjuvante Therapien umfassen Chemotherapie, Strahlentherapie und Hormontherapie.

    Neoadjuvante Therapie ist ähnlich, aber Behandlungen werden vor der primären Behandlung verwendet, um die primäre Behandlung einfacher oder effektiver zu machen.

  • Palliative Behandlung. Palliative Behandlungen können helfen, Nebenwirkungen der Behandlung oder Anzeichen und Symptome, die durch Krebs selbst verursacht werden, zu lindern. Chirurgie, Bestrahlung, Chemotherapie und Hormontherapie können alle verwendet werden, um die Symptome zu lindern. Andere Medikamente können Symptome wie Schmerzen und Kurzatmigkeit lindern.

    Die palliative Behandlung kann gleichzeitig mit anderen Behandlungen zur Behandlung Ihres Krebses angewendet werden.

Was Sie erwarten können

Viele Krebsbehandlungen sind verfügbar. Ihre Behandlungsmöglichkeiten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie Art und Stadium Ihrer Krebserkrankung, allgemeiner Gesundheitszustand und Ihren Vorlieben. Gemeinsam können Sie und Ihr Arzt die Vorteile und Risiken jeder Krebsbehandlung abwägen, um herauszufinden, welches für Sie am besten ist.

Krebsbehandlungsmöglichkeiten umfassen:

  • Chirurgie. Das Ziel der Operation ist es, den Krebs oder so viel Krebs wie möglich zu entfernen.
  • Chemotherapie. Chemotherapie verwendet Medikamente, um Krebszellen zu töten.
  • Strahlentherapie. Die Strahlentherapie verwendet energiereiche Energiestrahlen wie Röntgenstrahlen oder Protonen, um Krebszellen abzutöten. Strahlentherapie kann von einer Maschine außerhalb Ihres Körpers (externe Strahlentherapie) kommen, oder kann in Ihrem Körper (Brachytherapie) platziert werden.
  • Knochenmarktransplantation. Dein Knochenmark ist das Material in deinen Knochen, das Blutzellen aus Blutstammzellen herstellt. Eine Knochenmarktransplantation, auch bekannt als Stammzellentransplantation, kann eigene Knochenmarkstammzellen oder solche eines Spenders verwenden.

    Eine Knochenmarktransplantation ermöglicht Ihrem Arzt, höhere Dosen der Chemotherapie zu verwenden, um Ihren Krebs zu behandeln. Es kann auch verwendet werden, um erkranktes Knochenmark zu ersetzen.

  • Immuntherapie. Immuntherapie, auch als biologische Therapie bekannt, nutzt das körpereigene Immunsystem zur Bekämpfung von Krebs. Krebs kann unkontrolliert in Ihrem Körper überleben, weil Ihr Immunsystem es nicht als Eindringling erkennt. Immuntherapie kann Ihrem Immunsystem helfen, den Krebs zu "sehen" und ihn anzugreifen.
  • Hormontherapie. Einige Arten von Krebs werden durch die Hormone Ihres Körpers angeheizt. Beispiele umfassen Brustkrebs und Prostatakrebs. Das Entfernen dieser Hormone aus dem Körper oder das Blockieren ihrer Wirkungen kann dazu führen, dass die Krebszellen aufhören zu wachsen.
  • Gezielte medikamentöse Therapie Gezielte medikamentöse Behandlung konzentriert sich auf spezifische Anomalien in Krebszellen, die es ihnen ermöglichen zu überleben.
  • Kryoablation. Diese Behandlung tötet Krebszellen mit Erkältung. Während der Kryoablation wird eine dünne, wandartige Nadel (Kryosonde) durch Ihre Haut und direkt in den Krebstumor eingeführt. Ein Gas wird in die Kryosonde gepumpt, um das Gewebe einzufrieren. Dann darf das Gewebe auftauen. Der Gefrier- und Auftauprozess wird während derselben Behandlungssitzung mehrmals wiederholt, um die Krebszellen abzutöten.
  • Radiofrequenzablation. Diese Behandlung nutzt elektrische Energie, um Krebszellen zu erhitzen und sie zum Absterben zu bringen. Während der Radiofrequenzablation führt ein Arzt eine dünne Nadel durch die Haut oder durch einen Einschnitt in das Krebsgewebe. Hochfrequenzenergie durchdringt die Nadel und bewirkt, dass sich das umgebende Gewebe aufheizt und die benachbarten Zellen tötet.
  • Klinische Versuche. Klinische Studien sind Studien, um neue Wege der Krebsbehandlung zu untersuchen. Tausende von klinischen Krebsstudien sind im Gange.

Je nach Krebsart stehen Ihnen möglicherweise andere Behandlungen zur Verfügung.

Klinische Versuche

Erkunden Sie die Imsengco Klinik, um neue Behandlungen, Interventionen und Tests zu testen, um diese Krankheit zu verhindern, zu erkennen, zu behandeln oder zu behandeln.