Kürbissuppe


Ernährungsberater:

Kürbispüree in Dosen ist das ganze Jahr erhältlich. Wenn Kürbisse in der Saison sind, können Sie jedoch Ihr eigenes Püree machen, indem Sie einen kleinen Kuchenkürbis rösten und das Fleisch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine verarbeiten.

Anzahl der Portionen

Für 4 Personen
  1. Gesundes Kohlenhydrat
  2. Niedriges Natrium
  3. Niedriger Fettgehalt

Zutaten

  1. 3/4 Tasse Wasser, geteilt
  2. 1 kleine Zwiebel, gehackt
  3. 1 Dose (15 Unzen) Kürbispüree
  4. 2 Tassen ungesalzene Gemüsebrühe
  5. 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  6. 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  7. 1 Tasse fettfreie Milch
  8. 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  9. 1 grüne Zwiebel oben, gehackt

Richtungen

In einem großen Topf 1/4 Tasse Wasser bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie bis zum Anerbieten, ungefähr 3 Minuten. Zwiebel nicht austrocknen lassen.

Restliches Wasser, Kürbis, Brühe, Zimt und Muskatnuss hinzufügen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Milch einrühren und heiß kochen. Nicht kochen.

Schöpfkelle in vorgewärmte Schüsseln geben und mit schwarzem Pfeffer und Frühlingszwiebeln garnieren. Sofort servieren.

Nährwertanalyse pro Portion

Portionsgröße: Ungefähr 1 Tasse

  • Gesamtkohlenhydrat 14 g
  • Ballaststoffe 4 g
  • Natrium 57 mg
  • Gesättigte Fette Spur
  • Gesamtfett 1 g
  • Transfett 0 g
  • Cholesterin 1 g
  • Kalorien 77
  • Protein 3 g
  • Einfach ungesättigtes Fett 1 g
  • Zugesetzter Zucker 0 g

DASH Essen Plan Portionen

  • Gemüse 3

Imsengco Clinic Gesunde Gewichtspyramide Portionen

  • Kohlenhydrate 1

Diabetes-Mahlzeit-Plan-Wahlen

  • Stärken 1