Fitness. Artikel 18


Ob Sie vor oder nach einem Aerobic-Training Gewichtheben machen, bleibt Ihnen überlassen. Die Forschung hat nicht endgültig gezeigt, dass ein Weg besser ist als ein anderer.

Betrachten Sie einige der Faktoren, die die Debatte über das Gewichtheben anheizen:

  • Gewichtheben kann die Glykogenspeicher in deinen Muskeln verbrauchen. Glykogen-Stores versorgen Sie mit Energie für kurz andauernde intensive Aktivitäten und längere Ausdaueraktivitäten.

    Wenn Sie zuerst Gewichtheben machen, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie zu müde sind, um ein intensiveres aerobes Training zu absolvieren.

  • Ein Aerobic-Training kann eine gute Vorbereitung für das Gewichtheben sein. Wenn Sie Ihr aerobes Training zuerst machen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu müde sind, um Gewichte mit der richtigen Form zu heben. Eine schlechte Gewichthebertechnik könnte das Verletzungsrisiko erhöhen.
  • Der Sauerstoffverbrauch kann der gleiche sein, egal ob Sie zuerst aerob oder Widerstand trainieren. Einige Studien haben herausgefunden, dass die Reihenfolge von aerobem Training und Ausdauertraining während derselben Sitzung keinen Einfluss darauf haben kann, wie viel Sauerstoff verbraucht wird oder wie viel aerobes Training durchgeführt werden kann.

Die Quintessenz über Gewichtheben ersten oder zweiten? Wenn Sie im gleichen Workout sowohl Gewichtheben als auch Aerobic trainieren möchten, experimentieren Sie, um herauszufinden, was am besten für Sie, Ihr Fitnesslevel und Ihre Fitnessziele funktioniert.

Zum Beispiel könnten Sie entweder Ihr Aerobic-Training oder Ihr Gewichtheben Training weniger intensiv machen. Oder Sie könnten an verschiedenen Tagen Gewichtheben und Aerobic trainieren.