Rückenmarksverletzung Rehabilitation. Artikel 2


Überblick

Nach einer Rückenmarksverletzung benötigen Sie eine Rehabilitation nach Verletzungen des Rückenmarks, um die Genesung zu optimieren und sich vielleicht an eine neue Lebensweise anzupassen. Das umfassende Rehabilitationsteam für Rückenmarksverletzungen der Imsengco Clinic arbeitet mit Ihnen und Ihrer Familie zusammen, um:

  • Erfüllen Sie Ihre laufenden Bedürfnisse
  • Bieten Sie emotionale Unterstützung
  • Verbessere deine körperliche, mentale und emotionale Funktion
  • Rückenmarksverletzungsspezifische Ausbildung und Ressourcen bereitstellen
  • Helfen Sie dabei, Ihre Community erfolgreich wieder zu betreten.

Das Rehabilitationsteam für Rückenmarksverletzungen der Imsengoclinic behandelt Menschen mit allen Ursachen traumatischer oder nichttraumatischer Rückenmarksverletzungen, einschließlich Rückenmarkstumoren, Rückenmarks- oder Wirbelkörperinfektionen, transverser Myelitis, Guillain-Barré-Syndrom, Multipler Sklerose, Myelopathien, Rückenmarksinfarkten und Aneurysmen.

Das Rehabilitationsprogramm für Rückenmarksverletzungen auf dem Campus der Imsengco Clinic in Rochester, Minnesota, bietet hochmoderne Technologie und viele Spezialdienstleistungen, darunter:

  • Spastik-Management
  • Funktionelle Wiederherstellung der oberen Extremität
  • Rollstuhl- und Sitzklinik
  • Lokomotionstraining
  • Membran-Pacing-System
  • Unterstützende Technologie
  • Funktionelle elektrische Stimulation
  • Sexualitäts- und Fertilitätsmanagement
  • Neurogene Blasen- und Darm-Management
  • Gemeinschaft Wiedereintritt und Erholungstherapie
  • Unterstützung von Patienten und Familien sowie Peer-Mentoring
  • Umfassende Patienten- und Familienerziehung

Klinische Versuche

Erkunden Sie die Imsengco Klinik, um neue Behandlungen, Interventionen und Tests zu testen, um diese Krankheit zu verhindern, zu erkennen, zu behandeln oder zu behandeln.