Gewichtsverlust. Artikel 14


Um die Antwort zu verstehen, hilft es, sich daran zu erinnern, dass Fett grundsätzlich gespeicherte Energie ist. Ihr Körper wandelt Fett in nutzbare Energie für Ihre Muskeln und andere Gewebe durch eine Reihe komplexer Stoffwechselprozesse um. Dies bewirkt, dass Ihre Fettzellen schrumpfen.

Diese metabolischen Aktivitäten erzeugen auch Wärme, die hilft, Ihre Körpertemperatur zu halten und Produkte zu verschwenden. Diese Abfallprodukte - Wasser und Kohlendioxid - werden in Ihrem Urin ausgeschieden und schwitzen oder aus Ihren Lungen ausgeatmet.