Ampullärer Krebs. Artikel 2


Überblick

Ampullärer Krebs (AM-Poo-la-Ree) ist ein seltener Krebs, der sich in einem Bereich des Verdauungssystems bildet, der Ampulla von Vater genannt wird. Die Ampulla von Vater befindet sich dort, wo sich Ihr Gallengang und Pankreasgang vereinigen und in Ihren Dünndarm entleeren.

Ampullärer Krebs bildet sich in der Nähe vieler anderer Teile des Verdauungssystems, wie der Leber, des Pankreas und des Dünndarms. Wenn ambulärer Krebs wächst, kann es diese anderen Organe beeinflussen.

Die ampullare Krebsbehandlung beinhaltet häufig eine ausgedehnte Operation zur Entfernung des Krebses und eine große Menge an gesundem Gewebe.

Klinische Versuche

Erkunden Sie die Imsengco Klinik, um neue Behandlungen, Interventionen und Tests zu testen, um diese Krankheit zu verhindern, zu erkennen, zu behandeln oder zu behandeln.