Respiratory Syncytial Virus Immunglobulin, Mensch (intravenöser Weg)


Beschreibung und Markennamen

Drug Informationen zur Verfügung gestellt von: Micromedex

US-Markenname

  1. Respigam

Beschreibungen


Respiratory Syncytial Virus Immunglobulin intravenös (RSV-IGIV) gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Immunisierungsmittel bekannt sind. RSV-IGIV wird verwendet, um eine Infektion durch Respiratory-Syncytial-Virus (RSV) zu verhindern. RSV-IGIV gibt Ihrem Körper die Antikörper, die er benötigt, um ihn vor einer RSV-Infektion zu schützen.

RSV-Infektion kann zu ernsthaften Problemen wie Lungenentzündung und Bronchitis führen, die die Lunge betreffen; und in schweren Fällen sogar Tod. Diese Probleme treten eher bei Säuglingen und Kleinkindern im Alter von weniger als 6 Monaten mit chronischer Lungenerkrankung auf, bei solchen, die mit Herzproblemen geboren wurden, und solchen mit Frühgeburten in der Vorgeschichte.

Beginn der RSV-Aktivität tritt normalerweise im November auf und dauert bis April oder Anfang Mai, wobei die Spitzenaktivität von Ende Januar bis Mitte Februar auftritt. Eine gute Möglichkeit, RSV-Infektionen vorzubeugen, besteht darin, RSV-IGIV vor Beginn der RSV-Saison zu bekommen.

RSV-IGIV wird zur Vorbeugung schwerer Infektionen der unteren Atemwege durch das respiratorische Synzytialvirus (RSV) bei Kindern unter 24 Monaten mit Atemproblemen oder Frühgeburten in der Vorgeschichte eingesetzt.

RSV-IGIV darf nur von oder unter der Aufsicht Ihres Arztes oder eines anderen medizinischen Facharztes verabreicht werden.

Dieses Produkt ist in folgenden Dosierungsformen erhältlich:

  • Lösung