Curry-Tomatencremesuppe mit Äpfeln


Ernährungsberater:

Curry ist eine Kombination aus Gewürzen wie Kreuzkümmel, Ingwer, Zwiebel und Kurkuma. Diese Suppe hat einen süßen - nicht scharfen - Geschmack. Wenn Sie eine dickere Suppe bevorzugen, nicht pürieren.

Anzahl der Portionen

Für 8 Personen
  1. Niedriges Natrium
  2. Gesundes Kohlenhydrat

Zutaten

  1. 2 Esslöffel Olivenöl
  2. 1 1/2 Tassen fein gehackte Zwiebel
  3. 1 Tasse fein gehackten Sellerie
  4. 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  5. 1 Esslöffel Currypulver, oder nach Geschmack
  6. 3 Tassen ohne Salz in Dosen Tomaten, abgetropft
  7. 1 Lorbeerblatt
  8. 1/2 Teelöffel Thymian
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  10. 1 Tasse langkörniger brauner Reis
  11. 6 Tassen natriumarmes Gemüse oder Hühnerbrühe
  12. 1 Tasse fettfreie Milch
  13. 1 1/2 Tassen Apfelwürfel

Richtungen

In einem Suppentopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel, den Sellerie und den Knoblauch hinzu. Braten bis sie weich sind, ca. 4 Minuten. Fügen Sie das Currypulver hinzu und kochen Sie, ungefähr 1 Minute rührend.

Fügen Sie die Tomaten, das Lorbeerblatt, den Thymian, den schwarzen Pfeffer und den Reis hinzu. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Brühe hinzufügen. Zurück kochen und dann etwa 30 Minuten köcheln lassen. Wenn der Reis weich ist, das Lorbeerblatt entfernen.

Die Suppe in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pürieren, bis sie glatt ist. Die Suppe in den Topf geben und die Milch- und Apfelwürfel hinzufügen. Kochen bis zum Durchwärmen. Pfanne in vorgewärmte Einzelschalen und sofort servieren.

Nährwertanalyse pro Portion

Portionsgröße: Etwa 1 1/2 Tassen

  • Gesamtfett 5 g
  • Kalorien 205
  • Protein 8 g
  • Cholesterin 1 mg
  • Gesamtkohlenhydrat 32 g
  • Ballaststoffe 3 g
  • Einfach ungesättigtes Fett 3 g
  • Gesättigtes Fett 1 g
  • Transfett 0 g
  • Natrium 89 mg
  • Zugesetzter Zucker 0 g

Imsengco Clinic Gesunde Gewichtspyramide Portionen

  • Gemüse 1
  • Fette 1
  • Kohlenhydrate 2

DASH Essen Plan Portionen

  • Getreide und Getreideprodukte 2
  • Gemüse 1
  • Fette und Öle 1

Diabetes-Mahlzeit-Plan-Wahlen

  • Nonstarchy Gemüse 1
  • Fette 1
  • Stärken 2