Ebolavirus und Marburg-Virus. Artikel 2


Diagnose

Ebola und Marburg hämorrhagische Fieber sind schwer zu diagnostizieren, weil frühe Anzeichen und Symptome denen anderer Krankheiten, wie Typhus und Malaria ähneln. Wenn Ärzte vermuten, dass Sie hämorrhagisches Ebola oder Marburg Fieber haben, verwenden sie Bluttests, um das Virus schnell zu identifizieren, einschließlich:

  • Enzymimmunoassay (ELISA)
  • Reverse Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (PCR)

Behandlung

Keine antiviralen Medikamente haben sich bei der Behandlung von Infektionen mit einem der beiden Viren als wirksam erwiesen. Unterstützende Krankenhausversorgung beinhaltet:

  • Bereitstellung von Flüssigkeiten
  • Aufrechterhaltung des Blutdrucks
  • Sauerstoff nach Bedarf bereitstellen
  • Ersetzen von verlorenem Blut
  • Behandlung anderer Infektionen, die sich entwickeln

Vorbereitung auf Ihren Termin

Die Möglichkeit, sich mit Ebola oder Marburg zu infizieren, ist äußerst gering, es sei denn, Sie haben direkten Kontakt mit den Körperflüssigkeiten einer infizierten Person oder eines infizierten Tieres.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie oder ein Familienmitglied einem der Viren ausgesetzt waren, rufen Sie sofort Ihren Arzt an oder begeben Sie sich in die nächste Notaufnahme. Wenn Sie nicht an einen Spezialisten für Infektionskrankheiten verwiesen werden, fragen Sie nach einem.

Wenn Sie aus den USA kommen und im Ausland arbeiten oder arbeiten, kann Ihnen die nächstgelegene US-Botschaft helfen, einen Arzt zu finden. Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, wenden Sie sich an die Botschaft Ihres Landes. Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihr Krankenhaus vor Ihrem Besuch über Ihre Symptome, damit Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden können, um die Übertragung des Virus auf andere Personen zu verhindern.

Was du tun kannst

Bevor Sie Ihrem Arzt helfen, die Ursache für Ihre Symptome zu finden, schreiben Sie eine Liste, die folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Symptome haben Sie? Wann haben sie angefangen?
  • Sind Sie kürzlich in Afrika gereist? Wenn ja, welchen Teil?
  • Wenn du kürzlich in Afrika warst, hast du Affen gejagt oder gegessen?
  • Haben Sie kürzlich Höhlen oder unterirdische Minen in Afrika besucht?
  • Sind Sie in einem Labor beschäftigt, das Affen aus Afrika oder den Philippinen in der Forschung verwendet?

Wenn möglich, nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit. Manchmal kann es schwierig sein, sich an alle Informationen zu erinnern, die Ihnen im Krankenhaus oder bei einem Termin zur Verfügung stehen. Jemand, der dich begleitet, kann sich an etwas erinnern, das du verpasst oder vergessen hast.