Respirate: Kann es helfen, den Blutdruck zu senken?


Respirate ist ein tragbares elektronisches Gerät, das langsame, tiefe Atmung fördert. Respirate ist von der Food and Drug Administration zur Reduzierung von Stress und Senkung des Blutdrucks zugelassen. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Respires verwendet Brustsensoren, um Ihre Atmung zu messen, und dann erstellt eine computergesteuerte Einheit eine Melodie, mit der Sie Ihre Atmung synchronisieren können. Die Melodie soll dir helfen, deine Atmung mit langen Ausatmungen zu verlangsamen.

Respirate ist in der Regel für mindestens 15 Minuten pro Tag, drei bis vier Tage pro Woche vorgesehen. Innerhalb weniger Wochen können die tiefatmenden Übungen helfen, sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck zu senken - die oberen und unteren Zahlen bei einer Blutdruckmessung. Möglicherweise müssen Sie weiterhin Atemübungen machen, um die blutdrucksenkenden Vorteile zu erhalten.

Laut der American Heart Association kann die gerätegeführte Atmung eine sinnvolle Alternative zur Senkung des Blutdrucks sein, insbesondere wenn die Angst mit hohem Blutdruck einhergeht oder Standardbehandlungen nicht gut vertragen werden.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, Respiratory zu verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er oder sie kann Ihnen sagen, ob Atemübungen bei der Senkung Ihres Blutdrucks hilfreich sein können.