Kokain (Topische Route)


Beschreibung und Markennamen

Drug Informationen zur Verfügung gestellt von: Micromedex

Beschreibungen


Kokain ist ein Lokalanästhetikum. Es wird auf bestimmte Bereiche des Körpers (z. B. Nase, Mund oder Rachen) angewendet, um den Verlust von Gefühl oder Taubheit zu verursachen. Dies ermöglicht bestimmte Arten von Eingriffen oder Operationen, ohne Schmerzen zu verursachen.

Kokain kann eine psychologische Abhängigkeit verursachen (ein starkes Verlangen, das Medikament wegen des "hohen" Gefühls weiter zu verwenden). Dies kann zu Kokainmissbrauch (häufigere Verwendung und / oder Verwendung größerer Mengen Kokain) und zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit schwerer Nebenwirkungen führen. Kokainmissbrauch hat Tod durch Herz- oder Atemversagen verursacht.

Die Verwendung von Kokain als Lokalanästhetikum für eine Untersuchung oder eine Operation führt wahrscheinlich nicht zu einer psychischen Abhängigkeit oder anderen schwerwiegenden Nebenwirkungen. Wenn Kokain jedoch zu schnell in den Körper aufgenommen wird, können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten. Manche Menschen reagieren besonders empfindlich auf Kokain. Unerwünschte Wirkungen können bei diesen Menschen auch bei geringen Mengen des Arzneimittels auftreten. Bevor Sie Kokain als Lokalanästhetikum erhalten, sollten Sie die Anwendung mit Ihrem Arzt besprechen.

Kokain wird nur von oder unter der direkten Aufsicht Ihres Arztes angewendet.

Dieses Produkt ist in folgenden Dosierungsformen erhältlich:

  • Lösung
  • Einfügen